13 ranking 690


Praxisorientierung von Anfang an, aktuelle  Lehrinhalte, modern ausgestattete Labore und Werkstätten sowie eine gute Betreuung der Studierenden: Die Göppinger Fakultät Mechatronik & Elektrotechnik wird regelmäßig als eine der besten in Deutschland ausgezeichnet. 

 

Die unabhängigen Rankings verschiedener Institute zeigen es: Der Standort Göppingern der Hochschule Esslingen gehört mit der Mechatronik uns seinen verschiedenen Bereichen regelmäßig zur Spitzengruppe in Deutschland – seit Jahren in Folge.
Für die Bewertungen werden Studierende, Absolventen, Industriepartner und Personalchefs befragt, wie zufrieden Sie mit der Studiensituation oder der Absolventen sind.
Das CHE-Ranking, das von der Zeitung „Die Zeit“ in Auftrag gegeben und veröffentlicht wird beinhaltet zum Beispiel 18 Kriterien, nach denen die Hochschulen bewertet werden. Dabei werden verschiedene Themen unterschiedlich gewichtet – genau nachlesen kann man das jeweils aktuell online (»www.zeit.de/studium/mechatronik). Auch Stimmen von Studierenden , die aus der Mechatronik berichten, kann man sich dort anhören.
In eigenen Umfragen, die die Hochschule regelmßig bei ihren Absolventen macht – völlig anonym – liegt die Weiterempfehlungsrate bei 99,8 Prozent. Auch das Feedback, das die Hochschule immer wieder aus der Industrie bekommt, ist sehr gut. So ist es kein Zufall, dass immer mehr Unternehmen Kooperationspartner bei den Dualen Studienmodellen  werden wollen. Denn sie wissen: Die Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Esslingen und der Fakultät Mechatronik & Elektrotechnik können sofort bei Projekten eingebunden werden. Das unterstreicht die guten Ergebnisse in den Rankings – denn das Urteil der Personalchefs in den Unternehmen ist für die Absolventen am Ende des Studiums das wichtigste: Qualifizierte Ingenieure finden hier einen Job – wenn das Studium stimmt. In Göppingen gibt es so also die beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere mit auf dem Weg.